Laden...
Diese Stelle teilen

Unser Anspruch: Premium. Unsere Produkte: Moderne Bordnetzsysteme, exklusives Fahrzeuginterieur, zukunftsweisende Elektrik-/Elektroniklösungen. Unsere Kunden: Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, VW.

Aufgrund unserer stark wachsenden Geschäftsfelder stellen wir auch in Corona-Zeiten weiter ein!

Head of Operations Governance & Processes (m/w/d)

Job ID:  65821
Standort: 

Vilsbiburg, DE, 84137

Anstellungsart:  Vollzeit
Vertragsart:  Unbefristet

Ihre Aufgaben

 

Als Head of Operations Governance & Processes (m/w/d) verantworten Sie die Weiterentwicklung und Optimierung der Prozess- und Systemlandschaft für den Bereich Operations mit einer globalen Verantwortung.

 

Im Einzelnen bedeutet dies:

 

  • Leiten des Bereiches Operations Governance und Führen der Mitarbeiter im Bereich
  • Sicherstellung sowie kontinuierliche Weiterentwicklung der (Governance-) Funktion im Hinblick auf Strukturen, Prozesse und Systeme zur Erreichung der strategischen Operations-Ziele (Digitalisierung, Industrie 4.0, Nachhaltigkeit, Standardisierung)
  • Inhaltliche Konzeptionierung und Umsetzungsplanung eines DRÄXLMAIER-übergreifenden, globalen Produktionssystems sowie notwendiger digitaler Transformationsmaßnahmen
  • Sicherstellung, Optimierung und (Weiter-)Entwicklung weltweit gültiger Prozesse, Standards und Methoden sowie dazugehöriger IT-Systeme (z.B. Synapsis, PLMnext) in enger Zusammenarbeit mit der IT und den Produktionsverbünden
  • Entwicklung und Implementierung weltweit gültiger effizienter und wirtschaftlicher Geschäftsprozesse im Sinnes des Lean Managements in enger Zusammenarbeit mit den Produktionsverbünden
  • Vertretung der Interessen des Bereichs Operations in Unternehmernsübergreifenden Gremien als zentraler Ansprechpartner für cross-funktionale Konzernprojekte

 

Ihr Profil

 

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium bzw. entsprechender beruflicher Werdegang mit langjähriger, internationaler und fundierter Erfahrung in der Konzeption & Umsetzung strategischer Ansätze innerhalb der Automobilindustrie 
  • Langjährige, fundierte Führungserfahrung im Umfeld der Operations  
  • Hohe Innovationsfähigkeit und Affinität zu Digitalisierungsthemen sowie vertiefte Kenntnisse im Bereich Lean Management, PLM sowie in SAP S/4 HANA, ERP und MES-Systemen
  • Fundierte Erfahrung im Stakeholdermanagement sowie im Aufbau funktionsübergreifender Netzwerke
  • Erfahrung in der Überwachung eines  IT-Projekt- / Roll-Out-Managements sowie einem cross-funktionalen, internationalen Umfeld
  • Stark ausgeprägte Führungskompetenz sowie Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit über alle Hierarchieebenen hinweg (in englischer sowie deutscher Sprache)
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

 

Wir bieten

 

  • Eine breite Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten  
  • Eine Verantwortungsvolle Position mit Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum
  • Flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Homeoffice-Regelung, für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Vielfältige Karrierechancen in einer Unternehmens-Familie mit mehr als 70.000 Auto-Begeisterten in über 20 Ländern

 

Die Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten und Gleichgestellten sind ausdrücklich erwünscht.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

 

Ihr Ansprechpartner   

Jerzy Bittner 
Recruiting
DRÄXLMAIER Group
Lisa Dräxlmaier GmbH
Landshuter Str. 100
84137 Vilsbiburg

T: ​+49 8741 472450​