Laden...
Diese Stelle teilen

Unser Anspruch: Premium. Unsere Produkte: Moderne Bordnetzsysteme, exklusives Fahrzeuginterieur, zukunftsweisende Elektrik-/Elektroniklösungen. Unsere Kunden: Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, VW.

Aufgrund unserer stark wachsenden Geschäftsfelder stellen wir auch in Corona-Zeiten weiter ein!

PLM Engineering Change / Änderungs - Manager ECM (m/w/d)

Job ID:  50025
Standort: 

Vilsbiburg, DE, 84137

Anstellungsart:  Vollzeit
Vertragsart:  Unbefristet

Unterstützen Sie mit Ihren primär konzeptionellen Tätigkeiten den Bereich „Systems & Standards“ im Bereich Bordnetz-Entwicklung mit Fokus auf das Änderungsmanagement / Engineering Change Management (ECM) unseres Product Lifecylce Management (PLM).

Zudem sind Sie Teil unseres globalen Programms zur Transformation unseres Engineering-PLM. Konkret unterstützen Sie für den Bereich Bordnetz die Definition, Umsetzung und Überwachung digitaler Engineering-Prozesse, welche in Wechselwirkung zu den Produkt-Portfolien und Geschäftsmodellen im Kontext der vielschichtigen Siemens-Anwendungen wie vor allem Teamcenter, aber auch Polarion, Capital Harness, usw., stehen.

 

 

Ihre Aufgaben

 

  • Sie stellen die Transformation des bestehenden ECM in die neue PLM-Prozesslandschaft für den Bereich Bordnetz sicher, unter Berücksichtigung interner und externer Anforderungen
  • In Bezug auf die Transformation etablieren Sie ein durchgängiges ECM im Bereich, welches größtenteils von Siemens Teamcenter vorgegeben wird („out-of-the-Box“ Funktionalität)
  • Sie erkennen, bewerten und realisieren Optimierungspotenziale im Hinblick auf das Änderungsmanagement für den Bereich
  • Für das ECM identifizieren Sie Weiterbildungsbedarfe, entsprechend planen Sie internationale, interne und externe Trainings. Dazu gehört das Ausbilden von Key-Usern und die Befähigung des gesamten Fachbereichs im Hinblick auf die Anwendung vorgegebener PLM-Methodiken
  • Sie stellen die vorgabekonformen PLM-Arbeitsweise sicher, z.B. durch Vorgaben, Dokumentationen, Wirksamkeitsüberprüfungen und Korrekturmaßnahmen
  • Sie identifizieren Trends, die sie auf die Anwendbarkeit im ECM prüfen; entsprechend entwickeln Sie Konzepte und schlagen Handlungsempfehlungen vor
  • Sie unterstützen bei der Festlegung und Optimierung interner Standards und Prozesse
  • Sie stellen die Betreuung aller Prozess-Schritte im jeweiligen Prozess-Element sicher, z. B. im Prozess selbst Änderungen managen und Produkte im Teilprozesselement „Produktentstehung“ managen
  • Sie haben eine Schnittstellen-Funktion zwischen internen Stakeholdern und der Anwendungsentwicklung

 

 

Ihr Profil

 

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium, idealerweise mit technischem / ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechenden Zusatzqualifikationen
  • Mehrjährige Erfahrung im Engineering Change Management (ECM) / Änderungs-Management in der Automobilindustrie und die in diesem Kontext relevanten Standards, inkl. Strukturieren und Optimieren von Änderungs-Prozessen
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit der PLM-Software Siemens Teamcenter
  • Erfahrungen in der Implementierung von Software-Lösungen, Beratung (intern/extern) und Methodik-Entwicklung, idealerweise in der Bordnetz-Entwicklung im Bereich Automotive
  • Erfahrungen im Durchführen von Schulungen Trainings-/Schulungs-Erfahrungen
  • Mix aus Kommunikations-, Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit, um die Transformation voran zu bringen
  • Fließende Deutsch-Kenntnisse und gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

 

 

Wir bieten

 

  • Eine unbefristete Anstellung in einem erfolgreichen, global agierenden und zukunftsgerichteten Familienunternehmen mit über 75.000 Mitarbeitern
  • Eine hervorgehobene Rolle in einem komplexen, globalen PLM-Transformationsprogramm bei einem TIER1-Automobilzulieferer
  • Von Anfang an Übernahme von Verantwortung mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Die Möglichkeit zur aktiven Umsetzung von Innovationen im Unternehmen
  • Eine breite Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten mit verschiedene Karrieremöglichkeiten in der Fach- und Projektlaufbahn
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice-Anteil, für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 

Die Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten und Gleichgestellten sind ausdrücklich erwünscht.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

 

Ihr Ansprechpartner   

Marc Fritze

Interim Recruiting Specialist

E: MARC.FRITZE.EXTERN@DRAEXLMAIER.COM 

 

Im Auftrag von / by order of:

Recruiting Germany

DRÄXLMAIER Group

Lisa Dräxlmaier GmbH

Landshuter Straße 100

D-84137 Vilsbiburg