Unser Anspruch: Premium. Unsere Produkte: Komplexe Bordnetzsysteme, zentrale Elektrik- und Elektronikkomponenten, exklusives Interieur sowie Nieder- und Hochvoltspeichersysteme für die Elektromobilität. Unsere Kunden: Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, VW sowie kalifornische Automobilhersteller.

Spezialist (m/w/d) Requirements & Tools/ Prozesse in der Produktentwicklung

Job ID:  89606
Standort: 

Braunau, AT, 5280

Anstellungsart:  Vollzeit
Vertragsart:  Unbefristet

Ihre Aufgaben:

 

  • Mitwirkung bei der Definition von Entwicklungsprozessen und Abläufen für die Entwicklung von elektromechanischen Produkten unter Berücksichtigung von ASPICE und firmeninternen Rahmenbedingungen
  • Übernahme von Key-User Aufgaben bzgl. Requirement-Engineering für das ALM-Programm INTEGRITY
  • Mitarbeit als Requirement-Engineer in ausgewählten Entwicklungsprojekten
  • Ausarbeiten und Prüfen von Termin-, Kosten- und Kapazitätsplänen
  • Sicherstellen der Einhaltung vorgegebener Entwicklungsziele, ggf. Einleiten von Korrekturmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Festlegung und Optimierung interner Standards und Prozesse innerhalb des eigenen Fachgebiets  (z.B. Erarbeiten neuer Vorschriften etc.)

 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossenes technisches Studium, alternativ technische Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker oder HTL in den Fachrichtungen Maschinenbau, Kunststofftechnik, Mechatronik o.Ä.
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Automotive Requirement Engineering und in der Entwicklung und Einführung von Engineering-Prozessen
  • Gute Kenntnisse in ASPICE
  • Idealerweise Kenntnisse in den ALM-Programmen INTEGRITY und / oder Polarion
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

 

Wir bieten

 

  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in dem aufstrebenden und zukunftsweisenden Geschäftsfeld der Elektromobilität im Premium-Automotive-Segment
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernzeiten inklusive Homeoffice-Regelung für beste Life-Balance 
  • Individuelle Einarbeitung und Betreuung der ersten Monate über ein Onboarding-Programm
  • Strukturiertes Weiterbildungsangebot, sowohl durch unsere unternehmenseigene Business Academy, als auch durch externe Trainings
  • Von Anfang an Übernahme von Verantwortung in einem multinationalen Team und hohem Gestaltungsspielraum

 

 

Das Jahresbruttogehalt beträgt laut Kollektivvertrag der Elektro- und Elektronikindustrie € 54.794. Es besteht die Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von der konkreten Qualifikation und der beruflichen Erfahrung.

 

Ihre Bewerbung sollte neben der Kennziffer 89606 alles Wichtige enthalten, was wir von Ihnen wissen müssen, zum Beispiel auch den nächstmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung. 

 

DRÄXLMAIER Group, Human Resources, Angelika Baumgartner, Industriezeile 1-3, 5280 Braunau, Telefon +437722883633